Schüler*innen der 6ON räumen beim Demokratiewettbewerb des Landes ab

Der Salzburger Landtag lobt jährlich einen Kreativwettbewerb zum Thema “Demokratie und Gerechtigkeit” für Schülerinnen und Schüler der 7. bis 13. Schulstufe aus. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 2.000 Euro. Drei der vier Kategorien gingen 2022 an die 6ON des BORG Oberndorf.

Was halten Jugendliche von Solidarität, Gerechtigkeit und Hilfe für andere? Wie wichtig ist ihnen das Zusammenleben mit anderen? Welche Wünsche haben sie an das politische System in Salzburg und in Österreich? Wie stellen sie sich ihre Zukunft vor? 

Kreative Projekte – als Text, Film, Ton oder Bild – zum Thema “Demokratie und Gerechtigkeit” konnten bis 28. Februar 2022 im Landtag eingereicht werden. Eine Fachjury kürte die besten Beiträge.

Am Donnerstag, 21. April 2022 wurden die Preise in vier Kategorien im Gesamtwert von € 2.000 von Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf verliehen. Drei der vier Kategorien gingen dabei an Schülerinnen und Schüler des BORG Oberndorf.


Die Gewinnerteams der 6on

Preis in der Kategorie Text – im Bild: Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Nina Gebhardt, Fee Steiner, Laura Hofweirer, Rhoda Egharevba, Fiona Schröder [Land Salzburg/Stefan Mayer]

Kategorie Text: Nina, Fee, Laura, Rhoda und Fiona mit einer Lyrikreihe zum Thema „Solidarität“

In englischer Sprache beleuchten die jungen Damen gesellschaftliche Missstände wie Rassismus, Geschlechter(un)gerechtigkeit sowie Mobbing und geben Randgruppen, die im alltäglichen Diskurs häufig überhört werden, eine Stimme. Aus einzelnen Gedichten entsteht so eine aussagekräftige Textcollage.

Kategorie Ton: Jana-Marie und Benedikt mit dem Podcast „Wie ein Virus die Solidarität zerstören kann“

Im Beitrag schildern die beiden Jugendlichen ihre Eindrücke zur Corona-Pandemie und das Management dieser in der Schule. Sie setzen sich auch mit gesellschaftlichen Auswirkungen auseinander und beziehen kritisch Stellung zum Umgang mit der Pandemie in Alltag und Politik.

Preis in der Kategorie Ton – im Bild: Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und Benedikt Strohmeier [Land Salzburg/Stefan Mayer]
Preis in der Kategorie Video – im Bild: Angelina Buchleitner, Cordula Mayer, Amelie Timin, Melanie Kreiseder, Bastian Krepper und Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf [Land Salzburg/Stefan Mayer]

Kategorie Film: Angelina, Cordula, Amelie, Melanie und Bastian mit ihrem Beitrag zu „Demokratie und Solidarität“

Die Gruppe hat „Imagine“ von John Lennon ins Deutsche übersetzt, den Song selbst eingesungen und eingespielt sowie dazu ein Video gedreht, in dem in Bildbotschaften Schlüsselstellen des Textes transportiert werden. Abgerundet ist der Film durch die Gedanken und Wünsche der Jugendlichen für ein respektvolleres Miteinander.


Hier können die prämierten Projekte angesehen werden: https://www.salzburg.gv.at/pol/landtag/jugendprojekte/beteiligung-und-wettbewerbe

Stream der Preisverleihung: http://sbgltg.kavedo.com/local.html?d=21_04_2022&r=andere

Wir gratulieren allen Preisträger*innen ganz herzlich!