VER(sch)WENDEN

Am 30.1.18 fand in der 5o der Workshop VER(sch)WENDEN – Lebensmittel im Abfall mit Elisabeth Tomasi statt. Zum Einstieg wurde über das eigene Ess-, Kauf- und Kochverhalten reflektiert, anschließend wurde in Kleingruppen die Herkunft und Entstehung von ausgewählten Lebensmitteln bearbeitet. Auch über die Einkaufs- und Ernährungsgewohnheiten in anderen Ländern wurde heftig diskutiert. Im Plenum wurden die Ergebnisse der Gruppenarbeiten präsentiert und besprochen. Mit einem Kurzfilm zum Thema Mülltauchen wurden die Schüler auf das Problem des Wegwerfens von Lebensmittel aufmerksam gemacht. Danach wurden in Kleingruppen Anregungen zum eigenen Handeln herausgearbeitet, um das Wegwerfen von Lebensmitteln zu vermeiden.

MMMag. U. Jonsson

Fairtrade Schulteam 2017

Das Fairtrade Schulteam hat sich im Schuljahr 2016/17 aus SchülerInnen aller Klassen sowie engagierten LehrerInnen des BORG Oberndorf neu zusammengesetzt. Beim ersten Treffen am 4. November wurden nicht nur Pläne für das neue Schuljahr geschmiedet, sondern auch nach einem neuen, “breiteren” Namen für das Schulteam gesucht. Weiters wurde gemeinsam an einem Konzept für die fächerübergreifende Bildung für Nachhaltigkeit gearbeitet, indem Inhalte aus den verschiedenen Unterrichtsfächern gesammelt wurden, die Themen der nachhaltigen Entwicklung ansprechen.

Für das laufende Schuljahr wurde ein Kinobesuch (“Welcome to Norway”), die Organisation eines regionalen und fairen Frühstücks für die ganze Schule durch die 6. Klassen sowie die Teilnahme am Forschungsprojekt The4bees vereinbart bzw. bekanntgegeben. In diesem Projektrahmen wird eine Klasse in Zusammenarbiet mit den Researchstudios Austria den Energieverbrauch an der Schule beobachten und in Hinblick auf dessen Klimawirksamkeit auswerten. Auch Verbesserungsvorschläge sollen durch die Schüler erarbeitet und in Form einer StoryMap veröffentlicht werden. Die Daten sind Teil eines europaweiten Forschungsprojektes.