Gemeinsames Lernen und Leben

Die Religionsgruppe der 5 ON hat am österreichweiten Sozialprojekt „72 Stunden ohne Kompromiss“ teilgenommen. Das Projekt wird alle zwei Jahre von der katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit der Young Caritas und Hit Radio Ö3 durchgeführt.

Die SchülerInnen der 5 ON wurden bei diesem Projekt in vielfältiger Weise herausgefordert. Einerseits haben sie mit Kindern der VS I Maxglan Salzburg gemeinsam Zeit in der Schule verbracht. Ziel war es sich kennen zu lernen, gemeinsam zu leben und sich gegenseitig bei diversen Lernaufgaben zu helfen. 4 Schülerinnen haben beim Recyclingunternehmen „TAO“ einen Tag mitgearbeitet und ihre Erfahrungen gesammelt.

Eine schwierigere Herausforderung kam auf 6 SchülerInnen zu. Vom Projekt “Sei so frei” der KMB Salzburg gab es einen Impuls über Straßenkinder in Südamerika. Die Jugendlichen sollten durch den Impuls sensibilisiert werden für die Not von Kindern auf der Straße. Im Anschluss konnten die Jugendlichen beim Schuhputzen in der Stadt Salzburg das Thema noch einem breiten Publikum näher bringen und Spenden für die Straßenkinder sammeln.

H. Pruckner