Anmeldeverfahren

• Allgemeine Informationen
• Aufnahmevoraussetzungen (PDF)
• Übertritt mit Aufnahmeprüfung
• Aufnahmeprüfung

Allgemeine Informationen

a) Anmeldezeitraum:

Mo., 17.02.2020 bis Fr., 28.02.2020
täglich von 8.00h – 12.00h im Sekretariat

ZUSATZTERMINE:
• 07.02.2020: 12.00h – 15.00h
• 10.02.2020: 08.00h – 12.00h
• 11.02.2020: 08.00h – 12.00h
• 25.02.2020: 15.00h – 16.30h
• 27.02.2020: 15.00h – 16.30h

b) Anmeldeunterlagen

• ausgefülltes Anmeldeformular (Anmeldebogen)
• Jahreszeugnis der 3. Klasse (in Original und Kopie)
• Semesternachricht der aktuellen Schulstufe (in Original und Kopie)
• Jahreszeugnis der 8. Schulstufe, sofern diese bereits abgeschlossen wurde
• Nachweis des Religionsbekenntnisses (z.B. Taufschein)
• Meldezettel (in Original und Kopie)
• Geburtsurkunde (in Original und Kopie)
• Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass (in Original und Kopie)
• Passfoto

Weitere Informationen über das Aufnahmeverfahren finden Sie unter https://www.bildung-sbg.gv.at/quicklinks/schuelerinnen-aufnahmsverfahren/.

c) Zuweisung eines Schulplatzes durch das BORG als Erstwunschschule

Sie werden ab Mitte März schriftlich verständigt, ob Ihr Kind einen Platz an unserer Schule erhält. Der vorläufig zugewiesene Schulplatz ist verbindlich, sofern im Jahreszeugnis die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt werden. Eine Nichtannahme eines zugewiesenen Schulplatzes muss der Schule schriftlich bekannt gegeben werden.

d) Reihungskriterien für beide Schulzweige

• Semesternachricht
• Geschwister an der Schule
• Jahreszeugnis der 3.Klasse
• Wohnort

e) Eignungsberatung für den Zweig „Naturwissenschaft“: CheckUp NAWI

Es ist uns ein Anliegen umfassend über die Ziele und Anforderungen dieses Schwerpunktes zu informieren, die Erwartungen unserer künftigen Schüler/innen kennen zu lernen und diese entsprechend zu beraten: Daher laden wir alle Interessenten für den Schulschwerpunkt „Naturwissenschaften“ herzlich zu einem schriftlichen CheckUp mit anschließendem Beratungsgespräch ein.

CheckUp-Termine: 

BORG Oberndorf, 1. Stock

• Di.,  25.02.2020 ∙ 15.00 – 16.00 Uhr
• Do., 27.02.2020 ∙ 15.00 – 16.00 Uhr

f) Eignungsberatung für den Zweig „Instrumentalmusik“: CheckUp MUSIK

Musisch interessierte SchülerInnen werden zur Eignungsberatung und einem CheckUp an die Schule eingeladen. Dadurch soll Aufschluss über die Motivation der Schulschwerpunktwahl, Grundmusikalität und musikalische Aktivitäten vermittelt werden. Es wird ersucht, ein Stück freier Wahl vorzubereiten und aufzuführen (Klavier, Schlagzeug sind an der Schule vorhanden, weitere Instrumente bitte selbst mitbringen). Außerdem kann das bereits vorhandene Können auf den Bereichen Rhythmus, Hörfähigkeit und musiktheoretische Grundlagen gezeigt werden.

CheckUp-Termine:

BORG Oberndorf, 1. Stock

• Di.,  25.02.2020 ∙ 15.00 – 16.00 Uhr
• Do., 27.02.2020 ∙ 15.00 – 16.00 Uhr

Aufnahmevoraussetzungen 

(Rechtsgrundlage SchOG §40)

a) Aufnahmebewerber/innen aus der AHS

Aufnahmebedingung ist ein positives Jahreszeugnis der 4.Klasse (Ausnahme: Nicht genügend in Latein/2.lebender Fremdsprache bzw. DG)

c) Aufnahmebewerber /innen aus der NMS

Aufnahme ohne Aufnahmeprüfung

Schüler/innen müssen in allen differenzierten Pflichtgegenständen (D, E, M) das Bildungsziel der Vertiefung erreicht haben. Positive Beurteilung in allen anderen Fächern.

Trifft diese Voraussetzung in einem einzigen differenzierten Pflichtgegenstand nicht zu, so ist eine Aufnahme bei positivem Konferenzbeschluss der NMS möglich.

Aufnahmeprüfung

für Schüler/innen aus NMS, die einen prov. Schulplatz zugewiesen bekommen haben, aber die oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllen: 

9.und 10. Juli 2020: Eine gesonderte Einladung erfolgt nicht!

Aufnahmeprüfung

a) Aufnahmeprüfung aus DEUTSCH

schriftlich
Erzählaufsatz (z.B.: Ein aufregendes Urlaubserlebnis)

mündlich
• Lesen eines Textes (auch Vorlesen) und kurze Zusammenfassung dieses Textes (Sinn erfassendes Lesen)
• Wortartenbestimmung (Nomen, Verb, Adjektiv usw.)
Satzgliederbestimmung


b) Aufnahmeprüfung aus ENGLISCH

schriftlich
• Einsetz- und Umformübungen sowie Übersetzungen zur Grammatik der Unterstufe

• tenses (present, past, present perfect, past perfect, future)
• if-clauses
• adverbs (Grundwissen ohne Besonderheiten und Ausnahmen)
• questions and negation (Umschreibungen, Fragewörter)
• Antworten auf Fragen aus dem Alltagsleben
• Verfassen eines Textes (z.B.: Beschreibungen, Formulierungen der eigenen Meinung)

• Antworten auf Fragen aus dem AlltagslebenVerfassen eines Textes (z.B.: Beschreibungen, Formulieren der eigenen Meinung)

mündlich
• Die SchülerInnen sollen ein Gespräch über allgemeine Themen führen können (Wortschatz wie in den Lehrbücher der Hauptschule: zur eigenen Person, Familie, Umfeld, Hobbies, …)
• Sie sollen den/die Lehrer/in verstehen und ihm/ihr ein einfachen, aber möglichst richtigen und idiomatischen Sätzen antworten.
• Die SchülerInnen sollen außerdem kurze, einfache Texte mündlich zusammenfassen können.

c) Aufnahmeprüfung aus MATHEMATIK

• Lösen und Umformen von linearen Gleichungen
• Operieren mit Brüchen und algebraischen Termen (Addieren, Subtrahieren und Multiplizieren, Dividieren)
•Prozentrechnen
• Anwenden des Pythagoräischen Lehrsatzes in der Ebene und im Raum
• Volums- und Oberflächenberechnungen von Körpern und Umkehraufgaben